Push Benachrichtigungen aktivieren und deaktivieren

Hier erfahrt ihr alle Möglichkeiten, wie ihr die Push-Benachrichtigungen auf eurem Desktop, Mobiltelefon oder Tablet aktivieren oder blockieren könnt.

Push Benachrichtigungen am Handy oder Tablet

1. Benachrichtigungen in Android

  1. Öffne auf deinem Android-Smartphone oder -Tablet die Chrome App .
  2. Ruf unsere Webseite https://schlager-charts.com auf.
  3. Tippe rechts neben der Adressleiste auf das 3 Punkt Menü.
  4. Tippe auf Einstellungen.
  5. Tippe Sie auf Benachrichtigungen.
  6. Hier kannst du auswählen, ob du Benachrichtigungen erhalten möchtest oder nicht.

2. Benachrichtigungen in iOS

  1. Wähle Safari aus. 
  2. Gehe auf Einstellungen.
  3. Klicke auf Websites und gehe auf Mitteilungen.
  4. Navigiere in der Liste zu der Website und wähle erlauben oder nicht erlauben aus.

Push Benachrichtigungen am Desktop Computer

1. Benachrichtigungen auf Chrome

  1. Öffne auf deinem Computer Chrome.
  2. Gehe auf https://schlager-charts.com/
  3. Klicke links neben der Web-URL auf das Schlosssymbol.
  4. Hier kannst du Benachrichtigungen Zulassen oder Blockieren auswählen.

2. Benachrichtigungen auf Firefox

  1. Klicke auf die Menüschaltfläche und wähle Einstellungen.
  2. Wähle den Abschnitt Datenschutz & Sicherheit und gehe dort zum Bereich Berechtigungen.
  3. Klicke in der Zeile Benachrichtigungen auf die Schaltfläche  Einstellungen…
  4. Wähle in der Liste die Website.
  5. Klicke auf Website hinzufügen oder entfernen.

3. Benachrichtigungen in Microsoft Edge

  1. Öffne Microsoft Edge auf deinem Computer.
  2. Gehe auf https://schlager-charts.com/
  3. Klicke links neben der Web-URL auf das Schlosssymbol.
  4. Hier kannst du bei Websiteberechtigungen Zulassen oder Sperren auswählen.

4. Benachrichtigungen in Safari

  1. Starte Safari auf deinem Mac und klicke oben in der Menüleiste auf Safari > Einstellungen.
  2. Klicke auf den Tab Mitteilungen. Eine Liste mit allen Webseiten, die über die Push-Mitteilungs-Funktion verfügen, wird angezeigt. 
  3. Klicke neben der Webseite, auf erlauben oder nicht erlauben.