HIT-TIPP DER WOCHE: MATTHIAS REIM – HIMMEL VOLLER GEIGEN

Zwei Jahre nach seinem Hit-Album „Phoenix“ gibt es endlich wieder einen neuen Song von Matthias Reim. Als Vorgeschmack auf sein neues Album „Meteor“ erschien heute die brandneue Single „Himmel voller Geigen“.

Und die geht gleich einmal richtig gut los und macht sofort Lust auf mehr. Matthias Reim nimmt uns auf eine Reise in ein geheimnisvolles Haus mit, in dem er schon seit Jahren wohnt. Plötzlich zieht eine neue Mieterin ein, die es ihm vom ersten Blick an angetan hat. Was folgt ist, wenig überraschend, ein Himmel voller Geigen.

Stilistisch erinnert mich der Beginn an „100 Millionen Volt“ von Bernhard Brink was für’s Erste nicht das Schlechteste ist. Es gibt dem Song vom Start weg die nötige Frische mit. Leider biegt der Song dann im Refrain für mich zu sehr in Richtung Wolfgang Petry ab. Das ist zwar auch nicht das Schlechteste, aber es ist nicht so eindringlich und kraftvoll, wie wir es von Matthias Reim sonst gewohnt sind. Ständig taucht in meinem Kopf „Weiß der Geier“ auf und den Geier werde ich auch das ganze Lied über nicht los. Da hätte ich mir von Matthias etwas mehr Kreativität und Innovation gewünscht.

Aber sei’s drum. Die Single ist in Summe sehr eingängig und wird sicherlich gut ankommen. Und für mich ist sie die Top-Neuvorstellung in dieser Woche. Ihr könnt euch alle neuen Schlager von dieser Woche in meiner Spotify-Playlist anhören: Schlager Neu
Im Anschluss habe ich auch das YouTube Audio-Video und den Songtext für euch eingefügt. Natürlich bin ich auch auf eure Meinungen gespannt. Wie findet ihr die neue Single von Matthias Reim? Ist euer Gefühl auch etwas gespalten oder seid ihr voll und ganz damit zufrieden? Schreibt es mir in die Kommentare weiter unten!

SONGTEXT: MATTHIAS REIM – HIMMEL VOLLER GEIGEN
(Musik/Text: Matthias Reim)

Ich lieg nun schon seit Jahren hier in diesem Haus
Ich hatte nie ne Ahnung wer hier sonst noch wohnt

Als du einzogst schaute ich raus
Jemand Neues hier im Haus
Und dann traf sich unser Blick
Wer hat denn dich hier hergeschickt

Einfach nur wegen dir hängt mein Himmel voller Geigen
Und sie spielen jeden Tag mein Lieblingslied
Einfach nur weil du da bist kann ich mein Leben wieder leiden
Einfach Hammer einfach geil dass es dich gibt

Jetzt denk ich schon seit Tagen nur darüber nach
Wie krieg ich es nur hin dich kennen zu lernen

Was man so sagt was man da tut
Darin war ich noch nie gut
Verdammt jetzt geh halt hin zu ihr
Und klopf ganz einfach an die Tür

Einfach nur wegen dir hängt mein Himmel voller Geigen
Und sie spielen jeden Tag mein Lieblingslied
Einfach nur weil du da bist kann ich mein Leben wieder leiden
Einfach Hammer einfach geil dass es dich gibt

Stell dir nur mal vor ich hätt es nicht getan
Angeklopft denn so fing alles an
Du hast die Türe aufgemacht und mich einfach angelacht

Einfach nur wegen dir hängt mein Himmel voller Geigen
Und sie spielen jeden Tag mein Lieblingslied
Einfach nur weil du da bist kann ich mein Leben wieder leiden
Einfach Hammer einfach geil dass es dich gibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.